Ein Ende ist nun endlich in Sicht.

1 Apr

Nachdem das Buch noch 3x Korrektur gelesen wurde und immer wieder Rechtschreibfehler oder auch inhaltliche Ungereimtheiten gefunden wurden, hat die Überarbeitung nun einen finalen Abschluss gefunden. Gestern war Kathrin bei Daniel, unserem Layouter, und alles wurde eingearbeitet und verändert. Auch das ein oder andere Bild muss nochmals verschoben werden, weil es an anderer Stelle besser passt. Auf jeden Fall war dieser Prozess zeitintensiver als alle Beteiligten das geplant und gedacht hatten.

Wenn Daniel alles ein- und verarbeitet hat, gibt es einen letzten Check. Dann wird das Werk endlich gedruckt. Auch wenn es viel früher geplant war, so glaube ich doch fest, dass es sich doch gelohnt hat, die viele Zeit zu investieren und sich zu nehmen, denn das Buch wurde wirklich immer besser und besser.

letzte Überarbeitung

DANKE Holger !!!

7 Mrz

Was für eine Überraschung!

Wir sehen uns regelmäßig beim Training in  der Sportschule Safe-Fit-Sports und Holger hat nicht einen „Pieps“ verraten, dass auch er mich bei meinem Projekt unterstützt. Sehr coole Überraschung! DANKE, Holger, und natürlich folgt es noch persönlich, ganz bald.

image

D A N K E! an Luke, Loreley, Selma, Julia und Johannes

25 Feb

DANKE, dass Ihr dabei seid, als Sponsoren und im Buch.

Das passiert natürlich, wie bei allen anderen, noch persönlich. Und es ist mir wichig, auch auf diesem Weg Danke zu sagen. Denn es berührt mich immer wieder und macht mich immer wieder stolz. Auch wenn ich das nun schon x-mal geschrieben habe. Es ist so!

D A N K E –  Luke, Loreley, Selma, Julia und Johannes!

IMG_5227

(Luke beim letzten Halloween-Trainingscamp)

DANKE an Bianka – ihre Nichten sind als Sponsoren im Buch dabei

9 Feb

Abigail und Antonia von Eurer Bianka – DANKE, dass auch ihr mich unterstützt.

Ich freue mich nach wie vor jedes Mal riesig und bin voller Dankbarkeit. Die letzte Woche läuft nun als Chance, noch im Buch dabei zu sein und ich finde es super, dass sich noch Sponsoren finden. Bei allen Beteiligten beginnt nun mehr und mehr die Aufregung, dass nun ein Ende in Sicht ist und wir bald das Ergebnis in den Händen halten werden. Dann beginnt für mich, und ich freue mich auch schon darauf, das Schreiben der Widmungen.

Nochmals D A N K E an Bianka!

 

Noch 2 Wochen, dann soll endlich gedruckt werden

3 Feb

Deshalb möchte ich allen, die es noch nicht wussten, die Chance geben noch Teil des Buches zu werden.

Wie geht das? – als Sponsor!

Meine Abenteuerreise zum Magnetischen Nordpol, um nicht wie Karl May zu schreiben, und die Buchproduktion, denn es wird selbst verlegt, produzieren Kosten. Und so hatte er die Idee, dass Sponsoren, sowohl Firmen als auch Privatsponsoren, namentlich im Buch genannt und damit Teil der Abenteuer werden. Anbei gibt es erste Einblicke, wie das Endergebnis aussehen wird, die Seite mit den bisherigen Firmen und die mit den Privatpersonen. Es ist noch Platz und ich freue mich über jeden, der noch dabei sein möchte. 

Hier im Blog sind alle Informationen zum Sponsoring zu finden:

https://davidmaddoxpolarrennen.wordpress.com/fur-sponsoren/

Leider bleibt nicht mehr so viel Zeit zum Überlegen, denn in spätestens drei Wochen geht das Buch in den Druck und Änderungen oder Ergänzungen sind nicht mehr möglich. Wer also dabei sein möchte, bis zum 14.02.2014 ist das noch möglich.

Gibt es dazu noch Fragen, ich beantworte sie gerne – Tel. 0173 – 3555850

Die Fabelhaften (S.1)  Die Fabelhaften (S.2)  Firmen-Sponsoren

Es gibt sie immer noch: Neue Sponsoren – DANKE

8 Jan

Es wird Zeit, mal wieder ein Update zu machen. Meine ersten Buchlesungen in Möbel Mahler sind vorbei und sogar die ersten Bücher verkauft, was bei mir die Vorfreude auf die Veröffentlichung mehr und mehr wachsen lässt. Die Vorlesungen haben mir viel Spaß gemacht (was auf einigen der Fotos unschwer zu erkennen ist :-)) und waren sehr lehrreich – was kommt gut an, was nicht, wie lange oder wie kurz, was interessiert tatsächlich usw.

Nun erfährt das Buch gerade seine finale Überarbeitung. Da es mit der Veröffentlichung vor Weihnachten nun nichts geworden ist, nehmen wir uns Zeit für „das Baby“. Es soll schließlich gut bei den kleinen und großen Lesefreunden ankommen. Kathrin kümmert sich derweilen um die Verlagsgründung. Sie ist nun offiziell eine bzw. MEINE Verlegerin.

Wie alle Dinge im Leben hat die Verzögerung auch ihre Vorteile. So hatten Kinder bzw. Familien noch die Möglichkeit Sponsoren zu werden. Sie werden nun ebenfalls namentlich in der Erstausgabe genannt. Mich freut es immer noch riesig, diese Unterstützung und den Glauben an „mein Baby“ zu erleben. Deshalb jetzt mein GROSSER DANK an:

Antje, Willy, Eric und Marc Wilhelm

und

Marie Raphaela Sachse

 

 

 

 

 

 

Happy New Year 2014

8 Jan

Ich wünsche Euch allen einen BESTEN START in´s Neue Jahr 2014 und dass alle persönlichen Träume Realität werden!

Happy New Year

 

Wann ist das Buch denn nun zu haben?

12 Dez

Diese Frage bekomme ich zurzeit häufig gestellt. Und ich kann sie auch gut nachvollziehen und verstehen. Schließlich steht Weihnachten vor der Tür und so ein Buch wäre zum einen ein prima Geschenk und zum anderen sollte ich das Weihnachtsgeschäft unbedingt mitnehmen.
Leider habe ich es nicht geschafft, es vor Weihnachten zu veröffentlichen. Die Arbeiten im Endstadium laufen auf Hochtouren und es ist doch mehr als jeder Beteiligte erwartet hatte. Nach mehreren Lektoraten habe ich jetzt den deutschen Buchtitel geändert, die Story selbst bekommt einen Feinschliff nach dem anderen und wird immer besser. Letzte Woche haben wir Druckereien besucht und das Gewerbe für den Verlag angemeldet. Aktuell werden nochmals Verbesserungen im Text und Layout vorgenommen.
Ich wollte nicht auf den letzten Metern vorm Ziel oberflächlich werden. Dafür liegt mir dieses Projekt viel zu sehr am Herzen und deshalb werden „Aki´s und Nibi´s Polarabenteuer“ erst ab 2014 zu lesen sein. Ja, und das ist auch der neue, aktuelle Titel und so sieht es dann vielleicht am Ende aus:

cover_akis-und-nibis-polarabenteuer-A6

11 Dez

Es gibt noch einen tollen Artikel auf der Möbel Mahler Website über die letzte Buchvorstellung. Hier der Link dorthin:

http://www.moebel-mahler.de/de/einrichtungshaeuser/siebenlehn/events/nachlese-autorenlesung

Am Samstag werden dann dort die letzten Buchvorstellungen sein (11:00, 13:00 und 15:00 Uhr).

möbel mahler nachlese

und so war´s dieses Mal – Buchlesung 2

1 Dez

Gestern nun durfte ich nochmals über meine Expedition referieren und das Buch den kleinen und großen Zuhörern näher bringen. Mir macht es jedes Mal mega Spaß und es ist jedes Mal anders, eine andere Erfahrung, andere Menschen.

IMG_5610

Zwischendurch gab´s etwas Action für die kleinen, interessierten Zuhörer.

Bild 1 (blog)

…und für mich 🙂

Bild 2 (blog)

…und alle hatten Spaß.

Bild 3 (blog)